Dichtungsband, auch bekannt als BOPP-Band, Verpackungsband

- Jul 04, 2019-

Dichtungsband , auch als BOPP-Band, Verpackungsband usw. bekannt, basiert auf einer biaxial orientierten BOPP-Polypropylenfolie als Substrat und wird dann durch Erhitzen gleichmäßig mit einer Haftklebstoffemulsion beschichtet, wodurch eine Klebstoffschicht von 8 Mikrometer gebildet wird. - 28 m, bildet die BOPP-Tape-Master-Spule. Es ist ein unverzichtbares Produkt in Unternehmen, Unternehmen und Einzelpersonen der Leichtindustrie. Es gibt keinen perfekten Standard in der Bandindustrie. Nur eine Industriestandard-Versiegelung verwendet BOPP-Haftklebeband, um die ursprüngliche BOPP-Folie mit Hochspannungskorona zu behandeln. Die Oberfläche des Originalfilms ist rau und dann wird der Klebstoff darauf aufgetragen. Zuerst wird der Masterfilm des Bandes gebildet und dann durch eine Schneidemaschine in kleine Rollen mit unterschiedlichen Spezifikationen geschnitten. Das ist der tägliche Gebrauch des Klebers. Ja. Die Hauptkomponente der Haftklebstoffemulsion ist Butylester. Gegenwärtig gibt es in China mehr als 1500 Unternehmen, die Klebstoffe herstellen, mit mehr als 3000 Arten von Klebstoffen. Es hat sich zu einer der am schnellsten wachsenden Industrien im Bereich der chemischen Industrie in China entwickelt.


Mit der Entwicklung von Wirtschaft, Wissenschaft und Technologie haben synthetische Klebstoffe immer mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen und sind zu einer vielversprechenden Industrie geworden. In China wurde 1958 mit der Eröffnung der BOPP-Halbzeuge die Massenproduktion aufgenommen. In den 1980er Jahren erreichte die Entwicklung von Klebstoffen einen Höhepunkt. Die Industrie für synthetische Klebstoffe in Industrieländern ist jedoch in ein hoch entwickeltes Stadium eingetreten. In den 1990er Jahren betrug die durchschnittliche Wachstumsrate etwa 3% und die durchschnittliche Wachstumsrate in China betrug 19,5%. 1998 belief sich der weltweite Umsatz mit synthetischen Klebstoffen auf etwa 25 Milliarden US-Dollar, von denen die Vereinigten Staaten etwa 35% des Weltumsatzes erwirtschafteten, Westeuropa 25%, Japan 15% und China nur 7%. Die globale Verbrauchsstruktur von synthetischen Klebstoffen beträgt 35% in der Verpackungsindustrie, 25% in der Bauindustrie, 20% in der holzverarbeitenden Industrie, 10% in der Automobiltransportindustrie und 10% in anderen Branchen.


Ein paar:Warum Hochtemperaturband höher als das normale Band? Der nächste streifen:Pflanzenbasiertes Degradationsband wird entdeckt